Projektsuche per App

Es gibt viele Wege für IT-Selbständige oder Freiberufler, zu einem neuen Projekt zu finden. Heute stelle ich kurz einen der moderneren Wege vor. Für mich vielleicht nicht perfekt, aber allemal einen Blick wert.

Die App sucht diverse Projektplattformen und Vermittlerwebsites ab und präsentiert die Ergebnisse. Natürlich auf dem Smartphone. Und ganz kostenlos ist das Ding auch nicht, verständlicherweise.

Meine Erfahrung flüstert mir allerdings zu, dass es besser wäre, sich gute Kontakte aufzubauen, auch bei den Vermittlungsfirmen. Das ist zugegebenermaßen nicht einfach wegen der hohen Fluktuationsrate bei den dortigen Mitarbeitern. Darüber werde ich vielleicht in späteren Artikeln etwas ausführlicher schreiben.

Heute weise ich auf einen Artikel im IT Freelancer Magazin hin, in welcher der Entwickler als Gastautor diese seine App vorstellt. Sie soll einen umfassenden Überblick über angebotene Projekte verschaffen und somit die Projektsuche erleichtern.

Ich denke, diese App wird vor allem für diejenigen interessant sein, die normalerweise eher häufiger in kürzeren Projekten engagiert sind. Vor allem was die Bezahlversion angeht. Und um die geht es, wenn die Projektsuche nicht zu umständlich werden soll.

Einen Überblick über die Preise gibt es auf der Homepage der Entwickler. Für mich ist es leider nicht interessant, weil es eine zeitliche Abrechnung ist. https://www.metalance.com/

Für mich ist die Bezahlversion und damit das ganze Angebot uninteressant, weil sie zeitbezogen ist und nach einem Abonnement aussieht. Lasse mich gerne korrigieren.

Meine Projekte haben in der Regel eine längere Laufzeit. Und wenn eine Projektsuche mich über ein ganzes Jahr beschäftigen sollte, stimmt vermutlich irgendetwas mit meiner Eigendarstellung nicht.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.